Annual Peagent und Skeet Shooting

Sonntag, 13.04.2014

Heute am 12.4.2014 fand die annual peagent competition, in der Two Rivers High School statt. Das ist ein typisch amerikanischer Schönheitswettbewerb. Die teilnehemenden werden in verschiedenen Kategorien bewertet und am ende wird eine junior high und eine senior high Queen ernannt.

Ich persöhnlich finde das Ganze ein wenig überflüssig, da es nur dazu beifürt das am ende ein Mädchen super arrogant ist und der Rest am heulen ist.

 

In der letzten Woche hatten wir zwei mal "Skeet shooting" training, das ist eine art Tontaubenschießen. Das Ganze wird von der Schule in kombination mit dem Sheriffs Department organisiert. Nun aber zum eigentlichen. Es schießen fünf Personen in einer Gruppe, die Personen, stehen in einem Halbkreis hinter der skeet Maschine, auf den markiertrn Position. Jede Person ist mit einer Büchse des Kaliebers 12 Gauge oder 20 Gauge ausgestattet. Die erste Person läd eine Patrone in ihre Büchse und macht sich bereit zum schießen. Wenn die Person bereit ist, sagt sie "Pull" und der führ die skeet Maschiene verantwortliche klickt u die Maschine wirft somit einen skeet. Die Person mit der Büchse versucht nun diesen skeet in der luft abzuschießen. Wenn die erste person geschossen hat, schießt die zweite, dann die dritte, die vierte und die füfte. Danach geht es wieder von vorne los. Nach fünf Schuss werden die Positionen rotiert. Es wird immer nach fünf Schuss rotiert, bis jeder teilnemende insgesamt 25 Schuss abgegeben hat (fünf pro Position). Mein Persöhnlicher rekord ist 17 von 25.

 

Liebe Grüße aus Arkansas

Jacob

 

P.S. Heute hatten wir 26 Grad

Der Fruhling kommt

Mittwoch, 12.03.2014

In den letzten Tagen hatten wir wunderbare Themperaturen um die 20 grad und die Baume fangen an grun zu werden. Das Wetter ist perfekt fur die "Landjudging" "Forestry" und "Floriculture" wetbewerbe. Ich hatte letzte Woche den ersten Wettbewerb, und noch zwei weitere an den naechsten kommenden Donnerstagen. Bei diesen Wettbewerben konkurriere ich in Floriculture, wo ich Blumen und andere Gewaechse identifizieren muss und einen Test nehmenn muss. Bei dem letzten Wettbewerb waren wir nicht allzu erfolgreich, wir wurden 10 von 15.

Naja, mal weg von der Schule. In 2 wochen ist Spring Break, wir werden Spring Break in Myrtle Beach South Carolina verbringen. Danach habe ich nurnoch wochen Schule, diese sollten leicht zu bewaeltigen sein, da einige "Senior aktivitaeten" wie zum beispel "Senior Skip Day" anfalllen.

 

lieb Gruess aus dem momentan mehr oder weniger sonnigen Arkansas

Jacob

Valentinstag

Samstag, 15.02.2014

Als ich ziemlich verschlafen heute morgen aus dem Schulbus stolperte viel mir auf das ein Mädchen aus meiner Schule einen riesiegen Ballong auf. Da traf es mich schlagartig, es ist Valentinstag. Auf dem weg zu meiner ersten Unterichtstunde viel mir das ganze pink und rot in der Schule auf, das war erst der Anfang. Über den Tag hinüber sah ich Leute in meinem alter, die sich gegenseitig Rosen, Süsigkeiten und rießen Plüschtiere schenkten. Ich kam mir in der mitte dieses ganzen trubels etwas verloren vor. Letztendlich fragte ich mich warum Valentinstag? Kann ich nicht den Menschen die ich gern habe und liebe 365 Tage im Jahr zeigen, dass ich sie mag? Ich vermute das Amerikas kapitalismus zu diesem Exzess beisteuert und ich bin froh, dass mein bei uns zu Lande dann doch eher minimalistisch bleibt.

Ich mache mich morgen auf nach Louisiana für das wochenende, da unten ist gutes wetter. Dadrüber werde ich wahrscheinlich auch nochmal schreiben. Ansonsten bin ich froh das hier langsam der Frühling einläutet und das die Baketball Saison vorbei ist. Dafür geht hier aber schon das ganze Prom Drama los.

 

liebe Grüße aus Arkanas

Jacob

Tennessee, Mississippi und Alabama

Sonntag, 12.01.2014

Hier in Arkansas hatten wir in der letzten Zeit Themperaturen von bis zu -12 Grad Celsius. Trotzdem machten wir uns am Ende der Winterferien auf den weg oder besser gesagt die Straße. Der nächste Roadtrip in über Tennesse und Mississippi nach Alabama. Unterwegs waren wir insegesamt 4 Tage. Unsere stops waren unter anderem Columbus (Mississipi), Montgomery (Alabama) und Memphis (Tenessee).

Frohe Weihnachten

Mittwoch, 25.12.2013

Ho Ho Ho,

ich wünsch euch allen ein schönes Weihnachtsfest aus dem sonniegen Arkansas

lieb Grüße

Jacob

Randome

Montag, 25.11.2013

Moin Moin,

hier aus Arkansas gibts nach langer zei mal wieder ein Update von mir. Ich hab ne ganze Menge erlebt.

Fangen wir mal am besten beim Football an, wir haben vorletzten Freitag Abend unsere erste Runde in den Playoffs gespielt. Das ganze war in Corning (ganz im Norden von Arkansas, fast Missouri), auf dem Weg hatten wir ne menge spaß und haben viel gelacht. Nervig war nur manchmal der geruch der 30 schwitziegen jungs. Naja zurück zum spiel, dieses haben wir 26-20 gewonnen (also ziemlich knapp).

Am nächsten Freitag gings dann zur zweiten runde, in Green Forest. Schon wieder im Norden. Diesmal bei Minus 4 grad. Es war ein hartes Spiel und leider kein Sieg für uns. Das end Ergebnis war 36-21.

Ich finde es schaade, dass die Saison vorbei ist, es war eine sehr gute erfahrung und hat viel Spaß gemacht. Außerdem haben wir es weiter gebracht, als jedes andere Footballteam in der Geschichte meiner Schule.

Grüße nach Bremen

Jacob

Louisiana

Samstag, 09.11.2013

Auf dem Weg nach New Orleans ein typisches Haus in Lousiana am Golf von Mexiko In New Orleans am Missisippi Missisippi

Homecoming

Sonntag, 27.10.2013

Homecoming auf dem Footballfeld Hoemcoming in der Schule 1 Homecoming in der Schule 2 Homecoming in der Schule3 Homecoming, mit Brooklyn und ihrem Vater Hoecoming 2013

Football #2

Dienstag, 22.10.2013

Ich habe mit der Zeit die begeisterung am Football nicht verloren. Leider ist die Saison in 3 Wochen vorbei. Wenn wir noch mindestens ein Spiel gewinnen kommen wir in die State-Playoffs. Das waere das erste mal in der Geschichte der Two River Highschool. Jetzt heisst es durchhalten, tackles machen und yard fuer yard erkaempfen.

Liebe gruesse aus Arkansas

Jacob

2 Monate

Mittwoch, 16.10.2013

Nun bin ich schon 2 Monate hier drueben, hab neue Freunde gefunden und viel gelernt. So langsam dritt auch hier der Herbst ein. Momentan interessiet mich das Wetter aber recht wenig, da ich jede Menge fuer meine Semester Klausuren lernen muss, die erste  davon (US History) hab ich heute geschrieben, morgen kommt dann Pre-Calculus und Freitag Journalism.

liebe Gruesse nach Bremen

Jacob

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.